Ausflug zum DFG

Ausflug in den Deutsch-Franz.- Garten (DFG)

  • Gründung: 1981

  • Anzahl der Mitglieder: 100

  • Angebot:

    • regelmäßig: Monatliches Treffen, wöchentliches Kaffeekränzchen,
    • unregelmäßig: Info-Veranstaltungen, Feiern, Ausflüge, Spielenachmittag, Schwimmen,
      Tanztherapie, Aphasikereminare Info-Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit: Flyer, Presse, Rundfunk, Fernsehen, Homepage unter https://www.aphasiker-saarland.de

  • Leiterin: Christel Binger (Betroffene), Im Quallenbrunnen 21, 66129 Bübingen

weitere Ansprechpartnerinnen: Birgit Macke, Tel.: 0681/68804048, birgitmacke@gmail.com
sowie Gesa Harig, g.harig@aphasiker.saar.de

Die Saarbrücker Gruppe ist seit 1981 (Gründung)zu einer festen Gemeinschaft zusammengewachsen. Insgesamt treffen wir uns in verschiedenen Gruppen mindestens 50 mal im Jahr. Aufgabe der Gruppe ist es, den an zentralen Sprachstörungen und weiteren Behinderungen leidenden Personen (und deren Angehörigen) zu helfen, sie aus der oft bestehenden Isolation herauszuführen, neue Kontakte zu knüpfen und ihnen verloren gegangenes Selbstwertgefühl wiederzugeben. Darüber hinaus werden Hilfen zu Fragen der medizinischen und sozialen Rehabilitation angeboten.

Auch die Öffentlichkeit soll verstärkt mit diesem Problem konfrontiert werden.

Unsere derzeitigen Aktivitäten:
Gemeinsame Treffen:
jeden 1. Don./Monat von 18.00 - 20.00 Uhr
in 66117 Saarbrücken, Folster-Höhe, Hirtenwies 12, kath. Pfarrgemeindesaal
Ansprechpartner: Birgit Macke, Tel.: 0681/68804048, E-Mail: birgitmacke@gmail.com

Anzahl bei den monatlichen Treffen: ca 25 Personen

Kaffee trinken:

Wöchentlich am Mittwoch von 14 - 16 Uhr
Cafe Becker, St. Johanner Markt
Ansprechpartner: Gertrud Kreuter, Tel.: 0681/ 58 48 208
Anzahl der Personen: 5 - 8

Tanzen:

alle 2-3 Monate in Saarbrücken, Folster-Höhe, Hirtenweis 12, kathl. Pfarrgemeindesaal
in Verbindung mit dem Gruppentreffen
Ansprechpartner: Ingo Kroker ( Adresse s.o.)

Wegbeschreibung zur Folster-Höhe

1. Weg
Von Riegelsberg über A 1:
Durch die Stadt zur Metzer Straße
an der Gartensachau und Mercedes vorbei
nach 200 m nach der Ampel (Aldi) rechts abbiegen

Zeile 6: Nach 200 an der Fußgängerampel sofort
rechts abbiegen auf unseren Parkplatz
Treppe hoch, 15 m geradeaus zum Eingang

2. Weg
Von St.Ingbert über die Autobahn:
Über die Autobahn nach Frankreich
Letzte Ausfahrt vor der Goldenen Bremm rechts abbiegen
Nach 600 m durch zwei Kreisel immer in Richtung Saarbrücken-Stadt auf die Metzer Straße abbiegen
An der nächsten Ampel (Aldi) links abbiegen
Weiter: Wie unter 1, 6. Zeile