Besuch in der "Modernen Galerie" in Saarbrücken

Mit 24 Teilnehmern aus den Gruppen Saarbrücken und Zweibrücken besuchte der Landesverband den neuen Erweiterungsbau der "Modernen Galerie". Unter kompetenter Führung wurde uns an einzelnen Beispielen zeitgenössische Kunst erläutert und näher gebracht. Schwerpunkt waren die beiden Groß-Installationen "Spacemenship" der amerikanischen Künstlerin Pea Withe, die speziell zur Eröffnung für zwei der neuen Saarbrücker Museumsräume entworfen wurden. Im ersten Raum schlängeln sich 39 Meter lange, glitzernde Webteppiche unter funkelnden Mobiles durch. Im 14 Meter hohen Atrium wurden 56 Kilometer Kunstgarn von Wand zu Wand verspannt.

Christine Sperling

Großen Dank an die Zweibrücker Gruppe, die die tolle Führung gesponsert hatten.