2. Gesundheitsseminar in Orscholz

Der "Landesverband Ahpasie Saarland e.V"
veranstaltete vom 31.08. bis 3.09.2017 ein Gesundheitsseminar für Menschen für Aphasie und Schlaganfall sowie deren Angehörige im Reha-Zentrum "Saarschleife" in Mettlach/Orscholz.

Weil der Aufenthalt im letzten Winter so gut angekommen war, wollten insgesamt 12 Teilnehmer aus den Gruppen Saarbrücken und Zweibrücken auch den Sommer dort erleben.

Im Mittelpunkt standen auch in diesem Jahr die Förderung trotz Handicap, Verbesserung der Bewegungsfähigkeit, Belastungen abbauen, Umgang mit Sprechangst, Rollenspiele in Kleingruppen bzw. Arbeitsgruppen.
Selbstverständlich kam auch der so wichtige Austausch von Erfahrungen, dem Aufzeigen der Hilfe zur Selbsthilfe als "Experten in eigener Sache" und der Vernetzung der Seminar-Teilnehmer unter einander nicht zu kurz.
Neben all diesen Aktivitäten blieb auch noch genügend Zeit, die schöne Badelandschaft der Klinik mit Whirlpools, Wellenbad, Außenbecken und Therapiebecken zu genießen.
Das obligatorische Gruppenfoto als Erinnerung an erlebnisreiche und erholsame Tage wurde natürlich nicht vergessen.

Für die finanzielle Unterstützung des Gesundheitsseminars danken wir der Krankenkasse (Knappschaft) ganz herzlich.

Brigitte Baronetzky

Teilnehmer 2017 in Orscholz Es ist dem großen Engagement von Frau Baronetzky zu verdanken, dass beide Seminare stattfinden konnten und so großen Anklang fanden.
Ingo Kroker

Foto v.l.n.r.:Fr. u. Herr Sperling, Hr. Macke, Fr. Lieser, Hr. Resch, Hr. Lieser, Fr. Macke, Hr. Steinbrecher, Fr. Binger, Fr. Resch, Hr. u. Fr. Baronetzky